Bild: Tanja Scholz

17.06.2021
Bericht zur Gemeinderatssitzung

Hier veröffentlichen wir persönliche Notizen und Berichte aus den öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates Gerhardshofen. Es handelt sich hierbei nicht um Veröffentlichungen der Gemeinde oder öffentlicher Niederschriften.

Von 15 Gemeinderäten waren 14 anwesend.

TOP 1: Bekanntmachungen

  • Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 15.07.2021 statt.
  • Die Gemeinde soll einen Jugend- und Seniorenbeauftragten benennen. Die Räte werden gebeten sich zu erkundigen, wer für ein solches Amt zur Verfügung stehen könnte.
  • Der aktuelle Baufortschritt des Rathauses wurde mit Bildern vorgestellt.

TOP 2: Genehmigung des letzten Sitzungsprotokolls

Das letzte Sitzungsprotokoll wurde genehmigt.

Ergebnis: 14:0 angenommen

TOP 3: Bürgerredezeit

keine Wortmeldungen

TOP 4: Beteiligung zur 28. Änderung des Regionalplans der Region Westmittelfranken (8); Teilkapitel Windenergie, Solarenergie

Der Regionalplan wird vom Planungsverbandes Westmittelfranken in den Teilkapiteln 6.2.2 Windenergie und 6.2.3 Solarenergie geändert. Der Gemeinderat hatte keine Einwände.

Ergebnis: 14:0 angenommen

TOP 5: Beteiligung Träger öffentlicher Belange zur 4. Änderung des Bebauungsplanes "Gerbersleite Ost" des Marktes Weisendorf

Als Nachbargemeinde wurde die Gemeinde Gerhardshofen im Rahmen der Träger öffentlicher Belange um eine Stellungnahme gebeten. Der Gemeinderat hatte keine Einwände.

Ergebnis: 14:0 angenommen 

TOP 6: Beteiligung Träger öffentlicher Belange zur 4. Änderung des Bebauungsplanes "Südlich der Erlanger Straße" des Marktes Weisendorf

Als Nachbargemeinde wurde die Gemeinde Gerhardshofen im Rahmen der Träger öffentlicher Belange um eine Stellungnahme gebeten. Der Gemeinderat hatte keine Einwände.

Ergebnis: 14:0 angenommen

TOP 7: Zuschuss für Anschaffungskosten Schützenverein Birnbaum

Der Schützenverein Birnbaum hat zur Zeit 8 Jugendliche. Diesen gewährt die Gemeinde je 10 Euro. Gesamt Jugendförderungsbetrag 80 Euro.

Ergebnis: 14:0 angenommen

TOP 8: Beschlussfassung zum kaufmännischen Jahresabschluss 2019 - Wasserversorgung

Der Jahresabschluss 2019 betrug in der Bilanz in Aktiva und Passiva 384.543,57 Euro. Es wurde ein Jahresgewinn von 2.423,48 Euro erzielt. 

Ergebnis: 14:0 angenommen

TOP 9: Rathaus Sanierung - Gestaltung der Fensterfront vom BGM Büro (Verspiegelung/Gerhardshofen-Wappen)

Dem Rat lagen einige Entwürfe für die Gestaltung der Fensterfront vor. Es gab aus den Reihen der Räte noch weitere Vorschläge. So soll eine Grafikerin eingeladen werden, um mit dem Gemeinderat zusammen einen Entwurf auszuarbeiten. 

Ergebnis: vertagt 

TOP 10: Freiwilligen Zuschuss für die Barmherzigen Brüder

Die Gemeinde zahlt den Barmherzigen Brüdern einen Zuschuss von 200 Euro. Dieser Zuschuss ist für zwei aus dem Gemeindegiebt betreuten Menschen mit Behinderung.

Ergebnis: 14:0

TOP 11: Erneute Beschlussfassung zum Mobilfunkmaststandort in Kästel

Beim letzten Beschluss wurde der Wunsch geäußert, nochmal beim Bauherren des Mobilfunkmasten nachzufragen, ob ein Verschiebung Richtung Wald möglich wäre. Dem Rat lag nun ein Schreiben vor, der klar darlegt, dass eine Verschiebung nicht ohne erheblichen Mehraufwand und Kosten machbar wäre. Eine Genehmigung am Waldrand müsste zudem noch eingeholt werden. Der Bauherr bat den Gemeinderat Gerhardshofen deshalb, den alten Standort nochmals zu bestätigen. Dies erfolgte anschließend mit zwei Gegenstimmen.

Ergebnis: 12:2