Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles





Seiteninhalt

Gemeinderatssitzung vom 21.01.2016

  • Ob die Gemeinde am Dorfwettbewerb 2016-2019 mitmachen soll, werden sich die Gemeinderäte bis zur nächsten Sitzung überlegen. Teilnehmen können alle Städte, Märkte und Gemeinden mit überwiegend dörflichem Charakter bis zu 3000 Einwohner.
  • Für die Projektplanung für die Leader-Förderperiode 2014-2020 bat der Bürgermeister um Ideen. Diese sollen in der Februar Sitzung zusammengetragen werden.
  • Der Jahresantrag der Städtebauförderung 2016 wurde dem Gemeiderat nochmals vorgestellt.
  • Der Gemeinderat diskutierte erneut mehrere Stunden über den Rahmenplan für den Altort zur Städtebauförderung. Alle Punkte wurden nochmals durchgesprochen und einige Änderungen vorgenommen. So soll z. B. an der B470 zwischen Bauhof und Friedhof ein Zebrastreifen geplant werden. Einen Überblick über den Rahmenplan können Sie sich auf unserem nächsten Stammtisch machen.
  • Weiter beriet der Gemeinderat das weiter Vorgehen bei den Baumängeln des Feuerwehrhauses. Das Ingenieurbüro schrieb hierzu eine Stellungnahme. Die betroffenen Firmen sind mittlerweile verständigt und werden ab Mitte Februar mit den Ausbesserungen beginnen. Der Gemeinderat fand es wichtig noch eine unabhängige Meinung einzuholen. Der Bürgermeister wird hierfür einen Sachverständigen bestellen. Auch wird der Bauausschuss sich das Feuerwehrhaus zusammen mit dem der Gemeinde Markt Dachsbach anschauen.

Freie Wähler Gerhardshofen