Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles





Seiteninhalt

Offizielle Inbetriebnahme "schnelles Internet"

Freie Wähler starteten ebenfalls symbolisch das schnelle Internet: Max Probst (Beisitzer FW Gerhardshofen), Angelika Schmitt (Gemeinderätin), Andreas Scholz (Gemeinderat, Vorsitzender FW Gerhardshofen), Gabi Schmidt MdL und Harald Trabert (Kreisrat FWG)

Am 29.06.2015 war es in der Gemeinde Gerhardshofen soweit. Der offizielle Startschuss wurde für das schnelle Internet in der Gemeinde gegeben.

Zu dieser Veranstaltung waren Gabi Schmidt MdL, Staatsminister Dr. Markus Söder, Hans Herold MdL und Landrat Helmut Weiß, der Einladung von der Gemeinde gefolgt.

Dr. Söder sprach der Gemeinde die Besten Glückwünsche für die schnelle Abwicklung und Umsetzung des neuen Breitbandnetzes aus.

Landrat Helmut Weiß sieht die Gemeinde als Vorbild im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.

Von 2500 Gemeinde Einwohner können jetzt aktuell 2100 mit mindestens 30Mbit/s surfen.

"Jetzt gilt es die restlichen 400 Einwohner möglichst zeitnah ebenfalls in den Genuss von mindestens 30 Mbit/s kommen zu lassen", so unser Vorsitzender Andreas Scholz.

Auch hofft der gesamte Gemeinderat, dass durch die schnelle Verbindung, sich jetzt noch weitere Industriebetriebe in Gerhardshofen ansiedeln. Grundstücke sind hierfür vorhanden.